Skip to content

Datenschutz

ALLGEMEINE ANGABEN

Kiem, Ganner, Dilitz & Partner Studio Legale / Rechtsanwälte (nachstehend auch die „Gesellschaft“) hat die gegenständliche Datenschutzbestimmung ausgearbeitet, um die Besucher der Webseite www.studiokgd.it über die Modalitäten bzw. die Zwecke der Datenverarbeitung in Kenntnis zu setzten.

Insbesondere werden die Besucher bzw. jene Personen, die von den auf der Website angebotenen Web-Dienstleistungen Gebrauch machen, nach Maßgabe des Artikels 13 der Verordnung (EU) 2016/679 und der nationalen Gesetzgebung über die Datenverarbeitung informiert. Die gegenständliche Datenschutzbestimmung bezieht sich ausschließlich auf die ob genannte Webseite und findet nicht auch auf verlinkte und eventuell von den Benutzern besuchte Webseiten Anwendung.

Die vorliegende Privacy-Policy ist fester Bestandteil unserer Website sowie der von uns angebotenen Dienstleistungen. Der Zugang zur Website und die Nutzung setzen voraus, dass die vorliegende Privacy-Policy gelesen und verstanden wurde. Sollten Sie mit der vorliegenden Privacy-Policy nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, unsere Website nicht zu benutzen.

Die Gesellschaft kann die vorliegende Privacy Policy teilweise oder gänzlich ändern oder aktualisieren. Änderungen oder Erneuerungen der Privacy Policy sind für alle Nutzer in der Privacy Spalte der Website einsehbar und sind ab dem Moment der Veröffentlichung auf der Website verbindlich. Sollte der Nutzer mit den Änderungen nicht einverstanden sein, kann er die Nutzung unserer Website unterbrechen. Die fortwährende Nutzung unserer Website nach Veröffentlichung der oben genannten Änderungen und/oder Erneuerungen gilt als Annahme der Änderungen und als Anerkennung der Verbindlichkeit der neuen Bedingungen.

Die Website www.studiokgd.it ist Eigentum der Gesellschaft und wird von derselben verwaltet.

 

Arten der Datenerhebung und Verarbeitungszweck:

Navigationsdaten

Die für die korrekte Ausführung der Webseite erforderlichen Systeme und Softwareprozesse, erfassen bei normalem Einsatz einige persönliche Daten, deren Übertragung zum normalen Einsatz von Internet-Kommunikationsprotokollen dazugehört. Es handelt sich hierbei um Informationen, die zwar nicht zur Identifikation eines Betroffenen erhoben werden, die jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Zusammenstellung mit von Dritten übermittelten Daten eine Identifikation von Benutzern erlauben. Zu dieser Kategorie von Daten gehören die IP-Adressen oder die Namen der Domaine, der von den Benutzern der Website eingesetzten Computer, die URI-Adressen der verlangten Ressourcen (Uniform Resource Identifier), die Uhrzeit der Anfrage, die zum Einsatz kommende Methode der Anfrage an den Server, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, die Statusangabe der vom Server gegebenen Antwort (erfolgreich, Fehler, usw.) als numerischen Code, und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Computer-Umgebung des Benutzers.

Diese Daten werden zum ausschließlichen Zweck gesammelt, statistische anonyme Daten bezüglich der Nutzung der Website und zur Überprüfung ihrer korrekten Funktion zu erheben. Sie dienen außerdem zur Ermittlung von Abweichungen von normalen Gegebenheiten und/oder Missbrauch und werden nach ihrer Nutzung sofort gelöscht. Die Daten könnten zur Überprüfung der Verantwortung im Falle von hypothetischen informatischen Straftaten genutzt werden, mit denen der Website oder den Websites Dritter Schaden zugefügt wird. Mit Ausnahme dieser Eventualitäten, verbleiben die über die Website erhobenen Kontakt-Informationen nicht für mehr als einige Tage.

 

Freiwillig von den Nutzern/Besuchern zur Verfügung gestellte Daten

Daten, die seitens der Besucher der Webseite, freiwillig und ausdrücklich zum Zwecke der Nutzung bestimmter Dienste (z.B. Newsletter, „work with us“ Dienst usw.) bzw. mittels E-Mail Anfragen an die Kiem, Ganner, Dilitz & Partner Studio Legale / Rechtsanwälte übermittelt werden, können automatisch registriert werden, wobei jedoch die Informationen ausschließlich für die im Informationsschreiben genannten Dienstleistungen benutzt werden.

Ihre Daten werden zum Zweck der Erfüllung Ihrer spezifischen Anfragen, der Vertragspflichten, steuerlicher oder buchhalterischer Pflichten, der Rechnungslegung, der Forderungseintreibung sowie für die Erfüllung der von den geltenden Gesetzen vorgeschrienen Pflichten verwendet.

 

Cookies

Diese Webseite erfasst auch personenbezogene Daten mittels des Gebrauchs von Cookies. Weitere Informationen zur Cookie-Policy der Kiem, Ganner, Dilitz & Partner Studio Legale / Rechtsanwälte finden Sie auf folgendem Link: http://www.studiokgd.it/cookies/

Mit Ausnahme der Navigationsdaten, verarbeitet die Kiem, Ganner, Dilitz & Partner Studio Legale / Rechtsanwälte ausschließlich Daten, die der Benutzer freiwillig und ausdrücklich angibt. Die Verweigerung bezüglich Übermittlung gewisser Informationen könnte jedoch eine Einschränkung der angebotenen Dienste zur Folge haben. Sobald die Registrierung erfolgt ist, werden die personenbezogenen Daten ausschließlich für die im Informationsschreiben angegebenen Dienste verarbeitet werden.

Die Besucher der Webseite können sich für eine oder mehrere der folgenden Dienstleistungen eintragen lassen:

 

Contact

Die Besucher haben die Möglichkeit mit der Gesellschaft über das eigens dafür vorgesehene Formular in Kontakt zu treten. Im Falle einer Anfrage, werden alle personenbezogenen Daten gemäß Informationsschreiben bzw. zum Zwecke der Datenverarbeitung im Einklang mit den internen Verfahren zur Verwaltung der Kontakte verarbeitet. Dieser Service unterliegt zudem der ausdrücklichen Zustimmung, durch Anklicken des eigenen Kästchens, der Privacy Policy der Gesellschaft.

 

Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Die Kiem, Ganner, Dilitz & Partner Studio Legale / Rechtsanwälte, Gesellschaft italienischen Rechts, mit Rechtssitz in Algund (BZ), Alte Landstrasse 37, registriert unter der Nummer 02420140218, ist der Verantwortliche der Datenverarbeitung aller personenbezogener Daten, die eventuell über die vorgenannte Homepage erhoben werden.

Personenbezogenen Daten werden lediglich im Sinne der vorliegenden Datenschutzbestimmung durch Angestellte und Mitarbeitern der Kiem, Ganner, Dilitz & Partner Studio Legale / Rechtsanwälte verarbeitet, welche ausdrücklich zu Verantwortlichen/Beauftragten der Datenschutzverarbeitung benannt wurden. Die Mitarbeiter wurden diesbezüglich angemessen geschult und arbeiten unter der direkten Aufsicht und Verantwortung des Verantwortlichen der Datenschutzverarbeitung.

 

Weitergabe an Dritte

Die personenbezogenen Daten werden in keinem Fall verbreitet, es sei denn, gesetzliche Bestimmungen sehen es vor oder die Gerichtsbehörde oder andere Körperschaften und Institute fordern es ein.

Außerdem beansprucht die Gesellschaft auch die Dienste anderer Unternehmen und/oder Personen, um bestimmte Leistungen zu erbringen, wie z.B. der Versand von Emails, die Zustellung von Paketen, die Durchführung von Zahlungen. Vorgenannte Dritte haben Zugang nur zu jenen personenbezogenen Daten, die für die Erledigung der eigenen Aufgaben zwingend notwendig sind. Die Gesellschaft unterstreicht, dass es den Dritten untersagt ist, die personenbezogenen Daten für andere Zwecke zu verwenden sowie die Pflicht, diese Daten in Übereinstimmung mit der Privacy Policy und den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu verwenden.

Kiem, Ganner, Dilitz & Partner Studio Legale / Rechtsanwälte erhebt über die eigene Webseite nicht absichtlich personenbezogene Daten besonderer Kategorien – s.g. „sensible Daten“ (Art.9 der Verordnung (EU) 2016/679) oder Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten – s.g. „gerichtliche Daten“ –  (Art. 10 der Verordnung (EU) 2016/679).

Im Sinne des Art. 9 der Verordnung (EU) 2016/679 handelt es sich bei Daten besonderer Kategorien um persönliche Angaben zur rassistischen und ethnischen Herkunft, religiöser, philosophischer oder anderweitiger Anschauung, politischer Einstellung, Mitgliedschaft in Parteien, Gewerkschaften, Vereinen oder Organisationen mit religiösem, philosophischem, politischem oder gewerkschaftlichem Hintergrund, sowie Angaben über den eigenen Gesundheitszustand, Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung, genetische und biometrische Daten.  

Im Sinne des Art. 10 der Verordnung (EU) 2016/679 umfassen gerichtlich relevante Daten jene persönlichen Angaben, die auf Maßnahmen aufgrund Art. 3, Absatz 1, Buchstaben von da a) bis o) und von r) bis u), des D.P.R. Nr. 313 vom 14. November 2002 zum Strafregister, dem Register der Verwaltungsstrafen infolge strafbarer Handlungen und der diesbezüglich anhängenden Verfahren, oder auf die Stellung als Angeklagter oder Verdächtigter im Sinn der Artikel 60 und 61 der Strafprozessordnung schließen lassen. Wir empfehlen Ihnen, solche Informationen nicht auf unserer Webseite anzugeben. Sollte dies unumgänglich sein (beispielsweise im Fall der Zuordnung zu geschützten Personengruppen bei Zusendung eines Lebenslaufs zu Anstellungszwecken, in Beantwortung eines Arbeitsangebots oder bei Bekundung des Interesses an einer Anstellung in unserer Firma), ersuchen wir um Übermittlung des spezifischen Aufklärungsschreibens auf dem Postweg. Darin geben Sie bitte Ihre schriftliche Zustimmung zur Behandlung besagter persönlicher und sensibler Daten.

 

Aufbewahrung der Daten

Informationen und personenbezogene Daten, die über diese Webseite erhoben werden, inklusive jener, die der Besucher freiwillig angibt, um die Zusendung von Informationsmaterial oder anderer Mitteilungen zu erwirken, indem er an die im Abschnitt „Kontakte“ angegebenen Adressen schreibt, werden ausschließlich zur Erbringung der gewünschten Leistung nur für die dazu unbedingt nötige Zeit aufbewahrt. Ist die Dienstleistung erbracht, werden alle personenbezogenen Daten in Anlehnung an die Datenschutzrichtlinien der Kiem, Ganner, Dilitz & Partner Studio Legale / Rechtsanwälte, vorbehaltlich anders lautender behördlicher Aufforderungen oder der gesetzlich geforderten Aufbewahrung, gelöscht.

 

Ausübung zustehender Rechte

Der Betroffene hat laut Art. 7 des Datenschutzkodex zu jeder Zeit das Recht, eine Bestätigung über das Bestehen oder Nichtbestehen von personenbezogenen Daten zu erhalten sowie dessen Inhalt und Herkunft zu erfahren, deren Richtigkeit zu überprüfen sowie deren Vervollständigung, Aktualisierung oder Richtigstellung zu beantragen. Außerdem steht ihm das Recht zu, Daten, die widerrechtlich verwendet werden, löschen zu lassen, zu anonymisieren oder zu blockieren, sowie sich der Verwendung derselben jederzeit aus guten Gründen zu widersetzen. Dazu ist es notwendig, den Verantwortlichen der Datenverarbeitung oder den Datenschutzbeauftragten über die E-Mail info@studiokgd.it zu kontaktieren.

 

Datensicherheit

Kiem, Ganner, Dilitz & Partner Studio Legale / Rechtsanwälte schützt die personenbezogenen Daten über international anerkannte Sicherheitsstandards, sowie über Verfahren, die

  • den unbefugten Zugriff
  • unerlaubte Benutzung und Verbreitung
  • unerlaubte Änderung
  • Verlust sowie unbeabsichtigtes oder rechtswidriges Zerstören unmöglich machen.

 

Minderjährige Besucher

Die Webseite der Gesellschaft, die von den vorliegenden Datenschutzbestimmungen geregelt wird, ist nicht für die Benutzung durch Minderjährige bestimmt. Wir sind uns der Notwendigkeit bewusst, dass Daten, die Minderjährige betreffen, besonders im Online-Umfeld geschützt werden müssen. Daher erheben und speichern wir – es sei denn auf unwillkürliche Weise – keine Daten minderjähriger Besucher.